Zuchtstätte "von      Augustianis" - Welpen

Die mit sehr viel Liebe und Sorgfalt unter Einhaltung der strengen Zuchtordnung des ARHZVÖ und dem Österreichischen Tierschutzgesetz gezüchteten Welpen, werden erst im Alter von 9-10 Wochen nach der Wurfabnahme durch den Zuchtwart des ARHZVÖ den neuen Hundebesitzern abgegeben. Unsere Hunde sind bis zur Welpenabgabe entwurmt, geimpft, gechipt, vom Tierarzt untersucht und erhalten einen EU-Heimtierausweis (international gültiger Impfpass) und eine Ahnentafel.

Als Züchter der Zuchtstätte "von Augustianis" behalten wir uns das Besuchs- und Kontrollrecht der Lebensumstände bei den neuen Welpenbesitzer vor.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andrea Schirgi